Customer Service (Mon - Fri, from 9am - 4pm)

+39 06 87153129

service@vitaina.bio

Free delivery for orders worth 50€ or more

Suche

Service & Beratung (Mo – Fr, von 9:00 – 16:00 Uhr)

+39 06 86658 910

service@vitaina.bio

Versandkostenfrei bei Bestellungen ab 50€

Suche

Zutaten

80g  Vitaina Dehydrierte Kokosnuss
50g Mandelmehl – auch selbst gemacht
75g Maple syrup
42g Kokosnussöl
Vanilla Dunkle
Ein paar Scheiben dehydriert gelbe Kiwi Vitaina
40-50g Schokolade
Ahornsirup – mit Agave ersetzt werden
Dehydrierte gehackte Erdbeeren oder Damast rosebuds zu verzieren

Wie man Vegan Macarins mit Kokosnuss herstellt

Den Backofen auf 160 ° C vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier oder einem Silpat auslegen.
Rapé-Kokosnuss, Kokosöl, Sirup, Mandelmehl, Vanille und eine Prise Salz in einer Schüssel vermischen und gut mischen.
Mit Hilfe eines Löffels oder eines Eisstandes zu Kugeln formen. Es ist äußerst wichtig, kompakte Kugeln zu bilden, damit Ihre Makronen nicht auseinander fallen.
Legen Sie sie leicht voneinander entfernt auf das Backblech.

Bake for 20-25 minutes, until golden, turning the pan halfway through cooking.
Remove from the oven and let cool completely.
Dip the coconut macaroons in melted chocolate by combining a slice of Vitaina’s dehydrated yellow kiwi at the base to make them greedy and healthier!

Make them beautiful and unique: add chopped dehydrated strawberries, yellow kiwi triangle, chopped pistachios, fleur de sel or rosebuds to embellish them and make them suitable for any occasion!